Was taugen Personen ü65??

von Elisabeth Michel-Alder

Am Sonntag hat die Glarner Landsgemeinde beschlossen, weiterhin an der Höchstaltersgrenze von 65 Jahren für öffentliche Ämter festzuhalten. Sie gilt seit 1988; seither ist die Lebensdauer - sind die fitten Jahre - in der Schweiz um sieben bis acht Jahre gestiegen.

Am gleichen Sonntag, am 1. Mai 2022, hat sich der Zürcher Fussballclub, der FCZ, zum Saisonmeister küren und feiern lassen. Sein Management, das Ehepaar Canepa, ist 69 und 74 Jahre alt. Ganz falsch ist die Annahme wohl nicht, dass das Paar einiges richtig gut kann.

Im Zigerschlitz wie an der Limmat ist die Gesellschaft am Lernen, wozu über 65Jährige heutzutage tauglich und nützlich sind.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Rssfeed